Hündinnen

 

 

Bitte beachten

Die Tiere kommen häufig von der Strasse aus der Tötung oder Tierheimen ... haben traurige, Traumavisierende Erfahrungen durch Menschenhand oder Artgenossen erleben müssen. Daher kann man nicht vorhersagen, wie sich ein Tier verhält, wenn es zu einer neuen Familie kommt. Manchmal sind sie noch unsauber, verstört und ängstlich. Tiere sind nun mal keine Maschinen und kein Spielzeug ... haben Gefühle und unterschiedliche Charakter, wie ein Mensch!
Aber nach meiner Erfahrung, ist es gut solchenden Tieren, die Chance zu geben ein gutes Zuhause zu finden, als sie in der Tötung sterben oder im Tierheim ein stumpfsinniges dasein "Leben" zu lassen.

Auch wenn es anfangs manchmal nicht so einfach sein  mag, das Ergebnis ist immer das gleiche ... ein Freund fürs Leben mit große Dankbarkeit.

Ich spreche aus Erfahrung und bereue nicht eine Sekunde, dass ich mich für so ein ein Hund engtschieden haben! Im gegenteil mein Leben hat sich bereichert!

Jasmin

 

Bitte erkundigen Sie sich auch bei Ihren Tierheimen vor Ort, ob da nicht ein passendes Tier auf Sie wartet.
Wir wollen nicht, dass diese Tiere vergessen werden!

 

Crispy

DRINGEND einen Platz als Einzelhund, sie leidet immer mehr unter der Situation das sie mich mit den anderen Hunden teilen muß..

Crispy hat kein schönes Leben in Ungarn gehabt. Sie wurde geschlagen, immer wieder vertrieben und musste Hunger leiden. Trotz allemdem liebt sie die Menschen abgöttisch. Seit einigen Wochen ist sie nun schon in Mönchengladbach auf einer Pflegestelle. Am Liebsten hätte sie ihr Pflegefrauchen ganz für sich aber das geht leider nicht da hier noch weitere Hunde auf ein Zuhause warten. Crispy leidet sehr unter der Situation und wird immer trauriger, daher wird ganz DRINGEND für sie ein aktives Zuhause gesucht. Denn so sehr Crispy auch die Kuschelstunden auf dem Sofa geniesst, genau so gern geht sie auch spazieren, sie freut sich dann wie verrückt und ist ein richtig jeckes Huhn.

Eine Hundeschule zu besuchen wäre auch nicht schlecht, da sie natürlich auch noch so einige Dinge lernen bzw sich abgewöhnen muß. Auf der Pflegestelle wird mit ihr daran gearbeitet aber wie gesagt, es geht natürlich nicht so intensiv, als wenn sie ein Einzelhund wäre.. so ist Crispy verträglich mit anderen Hunden, mag es nur nicht, wenn die zu stürmisch auf sie zukommen, dann kann sie schon mal etwas zickig werden, lässt sich aber wunderbar allein über Stimme kontrollieren aber möchte ihr Zuhause nicht unbedingt mit ihnen teilen..

Wer möchte Crispy endlich das Zuhause bieten was sie verdient hat.. Kinder sind kein Problem, sollten aber schon etwas größer sein, da sie durch ihr Vorleben Angst vor unkontrollierten plötzlichen Bewegungen hat, sie beißt dann nicht aber legt sich dann jammernd flach auf den Boden..
Crispy hat eine Rückenhöhe von ca 38cm und ist ca 3 Jahre alt.
Natürlich ist sie komplett geimpft, gechipt und frisch Entewurmt und wird nur gegen eine Schutzgebühr und Vertrag abgegeben...

Nach Terminabsprache kann sie auch gern auf ihrer Pflegestelle besucht werden.
 Kontaktperson:
Sabine Müllers
Telefon / Fax:
02166-855633
E-Mail:
pflegemutti@secondhand-hunde.de

 

 


 

 

 

Sollten sie  Interesse an diesem Hund haben können sie uns gerne werktags von 9.00 – 18.00

 Uhr anrufen  0208/668843, oder schreiben sie uns eine em tierschutz.andalusien@gmx.de