Besondere Katzen

 

Besondere Katzen ... die behindert oder Krankheit anderes sind. Und trotzdem haben sie ein recht auf einen lebenswertes Leben ...

 

 

Es geht um die Katze Micky, gut 10 Jahre alt.
Micky leidet unter Diabetes und ist obendrein noch herzkrank.

Micky lebte auf einer Pflegestellen mit Übernahmeoption. Aber leider ist die Dame jetzt selber
erkrankt und Micky musste von jetzt auf gleich dort weg. Übergangsweise ist Micky jetzt in
einer Tierarztpraxis untergebracht, in der sie auch behandelt wird – aber das ist natürlich
nur eine Übergangslösung.
Nun wird dringend nach einer neuen Pflegestelle für Micky gesucht,
denn in der Tierarztpraxis kann sie nicht mehr lange bleiben.

Das Herzproblem ist mit der täglichen Gabe eines Medikamentes über das
Futter gut im Griff zu halten und auch die Diabetes ist durch Insulingabe eingestellt.
Leider ist Micky zuerst sehr zurückhaltend und ängstlich, so dass das Spritzen des
Insulins anfangs vermutlich nicht möglich ist. Laut Tierarzt wäre das aber nur auf
lange Sicht gesehen ein Problem. Wenn Micky sich eingelebt und Vertrauen gefasst hat,
entwickelt sie sich zu einer lieben und verschmusten Katze, aber das braucht eben seine Zeit.

Es wird nun um Hilfe bei der Suche nach einem Plätzchen für Micky gebeten.
Ja, die Betreuung von Micky ist eine sehr große Verantwortung und keine einfache
Aufgabe ist, aber die Hoffnung soll deshalb aufgegeben werden, dass sich jemand findet?

Wichtig ist, dass Micky einen endgültigen Platz bekommt und nicht bald wieder umziehen müsste,
denn das ist sie jetzt schon öfter und würde es vielleicht nicht mehr verkraften.

Die Tierarztkosten werden selbstverständlich vom Katzenschutzbund Köln e.V. übernommen.

Für weitere Fragen stehen gerne zur Verfügung:

Katzenschutzbund Köln e.V.

[b]Frau Heinrichs[/b]
T. 02203 - 59 15 61
email: <cerstin.heinrichs@katzenschutzbund-koeln.de>

oder
[b]Frau Bensberg[/b]
T. 02234 - 99 64 84
email: <andrea.bensberg@katzenschutzbund-koeln.de>

© http://www.katzenschutzbund-koeln.de